Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten rutsch! 

 
Schön, euch zu sehen. Wir sind der

SV INTERESSENGEMEINSCHAFT LEICHTATHLETIK

aus Schöneiche bei Berlin.

 

Schaut euch ruhig um und lernt uns kennen. Bei Fragen könnt ihr gern eine Nachricht über das Kontaktformular senden.

Wenn Ihr Interesse an einem Probetraining habt, meldet euch bitte vorher bei uns, danke!

 

Sportliche Grüße

 

Achtung! Dokumente, die Ihr für das Probetraining oder die Vereinsaufnahme benötigt, befinden sich jetzt auf der Seite "Verein, Training & Dokumente", ganz unten.

Weihnachtsfeier 2018

Zuerst beglückwünschen wir noch einmal unsere Sportler des Jahres Nicola, Till und Theo (Neueinsteiger des Jahres) zu ihren Leistungen in diesem Jahr. Anschließend bedanken wir uns bei allen Eltern, Großeltern, Übungsleitern, Verantwortlichen, Sponsoren und Sportlern, nicht nur für die gelungene Weihnachtsfeier und eure Unterstützung, sondern für die erfolgreiche Zusammenarbeit in 2018. Danke!

Habt eine schöne Weihnachtszeit und kommt gesund ins neue Jahr, damit wir 2019 genauso erfolgreich sind.

RM in Kienbaum 1.+2.12.2018

 

Am ersten Tag der RM in Kienbaum zeigte Leonie eine Spitzenleistung über 800m und wurde mit 2:35,8min Erste in der W12 (neuer Hallenrekord in dieser Altersklasse). Daneben erreichten sowohl Emma (W12) als auch Milan (M12) im Hochsprung mit jeweils PB von 1,41m den 2. Platz. Am zweiten Tag konnten unsere W12er-Mädchen weiter überzeugen: Leonie erreichte über 3000m mit 11:50,5min den 1. Platz. Über 300m stellte Emma einen neuen Vereinsrekord mit 47,3sek. auf und wurde damit Zweite.

Die jüngeren IGL-Sportler zeigten v.a. über 800m ihre Stärken: So konnten jeweils 2. Plätze belegt werden in der W11 von Hannah G., in der W10 von Melis und in der M10 von Finn! Unser schnellster Sprinter war an diesem Tag Maurice, der mit 8,0sek. über 50m den 3. Platz in der M11 ereichte.

Die Vereinsstaffel der Jungen (Nick, Tim, Finn und Niklas) wurde Zweite!

 

Zu den detaillierten Ergebnissen von Tag 1 und Tag 2

 

LM Cross am 24.11.2018

Bereits eine Woche vorher zeigten unsere Sportler hervorragende Leistungen bei den LM Cross: Bei den Mädchen der W12 wurde Leonie 2., Emma 6. und zusammen mit Julia (W13) konnten sie in der U14 im Teamwettbewerb den 2. Platz erreichen. Bei den Jungen der M10 sah es genauso gut aus: Finn wurde 2., Niklas 6., Yarden 7. und zusammen konnten sie sich den 3. Platz in der Teamwertung sichern. SUPER!

Am 14.10. waren die IGLchen und die Bambinis  beim HMK in Petershagen, dieser war wie immer super organisiert. Wir waren mit 18 Kindern am Start und die Jüngsten von uns waren gerade mal 4 Jahre alt. Alle haben beim 30m Sprint, Medizinballstoßen und 3er-Hopp ihr Bestes gegeben.

Zu Buche standen nach der Siegerehrung 6x Gold, 5x Silber und 2x Bronze!

Strausseelauf

Erfolgreiche Teilnehmer:

 

Julia, Tobi und Alex

Vereinswochenende '18

Motto: Einfach mal fallen lassen oder Neues wagen

Langstaffel

In Brandenburg a.d. Havel erreichten unsere Jungs der 3x800m-Staffel einen großartigen dritten Platz!

RM in Strausberg

Ganz groß unsere Jüngsten bei ihrem 1. Wettkampf:

Jasmin (w7), jeweils Platz 1 im 30m Sprint und im Weitsprung (3,05m!)

Theo (m7), 1. Platz im Sprint und 2. Platz im Weitsprung (3,00m)  - Super!

Unsere Dauerbrenner

Tim (m8), zwei 2. Plätze im 50m Sprint und über 800m (erstmalig unter 3 Min - 2:51,38) und mit neuer PB 3,78m der 1. Platz im Weitsprung. Ganz großer Wettkämpfer!

Nick (m9), 1. Platz im 50m Sprint und 2. Platz im Weitsprung. (DE/P)

 

Die Vereinsstaffeln ersprinteten sich Platz 2. und 4.

 

Senioren

Günter war derweil in M'Gladbach für die IGL unterwegs. Ergebnis: dritter über 200m und deutscher Vizemeister über 400m in der M80!

Man kann ja eigentlich nie oft genug DANKE sagen ;) Danke für Euer ehrenamtliches Engagement!

8. - 10.6. Volles Wochenende

Beide IGL-Staffeln liefen beim 5x5km Rennen im Tiergarten mit jeweils knapp über 2h starke Zeiten.

Die Mädchenstaffel konnte sich wieder Platz 1 sichern.

 

 

IGL-Eisstöcker

Auf neuem Terrain lieferte sich das kurzfristig formierte Eisstockteam heiße Wettkämpfe.

Eichkaterlauf

Im Rahmen des Schöneicher Heimatfestes gab es auch wieder kleine und große IGL-Sieger.

 

Hier die Ergebnisse der letzten beiden Wettkämpfe:

LM MK in KW am 05.05.2018:

Bei sonnigen Wetter starteten Leonie und Emma bei den Brandenburgischen Mehrkampfmeisterschaften in KW. Im Vierkampf (75m/Weit/Ball/800m) konnten sie den 6. und 7. Platz belegen. Beide steigerten ihre persönliche Bestleistung im Weitsprung auf über 4,35 m!

 

Wettkampf in Perleberg am 12.05.2018:

In Perleberg überraschten v. a. unsere jüngeren Sportler mit vielen persönlichen Bestleistungen:

Bei den Mädchen konnte Hannah ihre gerade Mal 3 Wochen alten Bestleistungen in allen 4 Disziplinen verbessern! Außerdem überzeugte an diesem Tag auch Cheyenne: Sie erreichte das 50m-Finale, wurde Dritte im Ballwurf und sprang hervorragende persönliche Bestleistung von 3,95 m. Alina erreichte zum ersten Mal eine 75m-Zeit unter 12 sec und absolvierte erfolgreich ihren ersten Hürdenlauf. Emma wurde Erste im Hochsprung mit 1,38 m und Leonie siegte über 800m mit 2:35 min. Die Staffel der U14-Mädchen erreichte den 3. Platz!

Bei den Jungs verbesserten sowohl Yarden als auch Niklas in drei Disziplinen ihre Bestleistungen. Dabei wurde Niklas über 800 m Erster mit 2:45 min und Yarden nur 2 sec dahinter Zweiter. Yaron konnte sich in zwei Disziplinen verbessern und Milan steigerte sich im Hochsprung und erreichte damit den 2. Platz. Auch den 2. Platz sicherte sich Ben mit 2:40 über 800 m. (PL)

Bahneröffnung in Marzahn

 

Bei sonnigen Wetter trafen sich die Young Dynamics der IGL zum ersten Freiluftwettkampf. Hoch motiviert sind alle an den Start gegangen und das Wintertraining hat sich wirklich ausgezahlt. Alle Sportler und Sportlerinnen konnten mit mindestens einer persönlichen Bestleisteung nach Hause fahren. SUPER!

Dabei erreichte Cheyenne in allen drei Diziplinen (50 m, Weitsprung und Ballwurf) den ersten Platz in der W10. Enie sicherte sich daneben den 2. Platz im Weitsprung und Hannah den Dritten in der W11 im Ballwurf. In der W12 war die IGL über 800 m erfolgreich: Leonie sicherte sich den 1. Platz und Alina den Dritten. Bei den Jungs holte Yarden den 2. Platz im Ballwurf der M10 und in der M12 konnte Konstantin in der gleichen Disziplin den 2. Platz und Milan den 3. Platz belegen.

Außerdem waren von den Bambinis zwei Sportler mit am Start, die hervorragende Leistungen zeigten: Tim und Nick konnten in ihrer Altersklasse jeweils den ersten Platz im Dreikampf belegen. GRATULATION! (PL)

Trainingslager 2018 in Lubmin (MV)

Bereits zum vierten Mal an der Ostseeküste

Wir sind da!

 

Anreise, Mittagsessen und erste Strandeinheit geschafft. Das Wetter ist der absolute Wahnsinn (Sonne satt, warm und eine leichte Ostseebriese)

Tag zwei begann um kurz vor 8 Uhr. Nach dem Frühstück ging's ins Greifswalder Volksparkstadion und dort standen Steigerungsläufe und Sprints, Sprints, Sprints auf dem Plan. Muskelkater vorprogrammiert! Die Nachmittagseinheit dann im Greifswalder Schwimmbad - pure Erholung im Vergleich zum Vormittag :D

Tag drei hatte eine Doppeleinheit im Greifswalder Stadion zu bieten. Vormittags Langsprints (200m/400m) - nachmittags Koordination und Weitsprung. Trotzdem konnte abends ausgiebig Verstecken gespielt werden.

Sehen wir hier Spuren des unheimlich seltenen Sandmonsters aus Lubmin? Nein, wir waren am Nachmittag am Strand - Stichwort "Heringssalat" mit anschließendem Eisessen und Baden, quasi als Wiedergutmachung und gegen die Schmerzen. Morgens gab es eine 800m-Staffel.

Letzter Tag. Nochmal Strand. Klingt so schön, wenn da nicht diese Staffelläufe wären. Vorher einmal zum Hafen und am Strand zurück. Immerhin war noch Zeit für Steh-Geh und siehe da, bei allen waren noch Körner übrig. Etwas Zimmer aufräumen, Mittagessen,  und Abfahrt später - pünktliche Ankunft in Schöneiche und wir wieder da. Danke, SCHAWI!

Volles Wochenende

Seriencross I Neuenhagen

24.02.

Weißenseer H-sportfest

25.02.

kleine Sensation: Leo konnte bei ihrem 800 m-Lauf den seit 1981 bestehenden Vereinsrekord einstellen. Sie lief fantastische 2:31,80min und wurde damit Dritte in der U14! Daneben konnte sie, wie auch Alina, ihre Bestzeit über 50m verbessern. Emma zeigte in allen Disziplinen einen konstanten Wettkampf.

HallenMeisterschaft v. Nordböhmen u. Sachsen - intern. Hallenmeisterschaft im 5kampf

24.02.

Landeshallenmeisterschaften MK

17.02. Cottbus

Bei den Mehrkampf-meisterschaften gingen Emma und Leo für unsere IGL an den Start. Nach ordentlichen Leistungen von beiden verpasste Emma den dritten Platz sehr knapp und wurde Vierte, während Leo sich mit Platz elf begnügen musste.

Bei unserem ersten Hallenwettkampf in diesem Jahr zeigten die IGLer richtig gute Leistungen.

Bei den Mädchen der U14 erreichte Emma in ihrem ersten Wettkampf über 60m Hürden mit 11,45sec. den ersten Platz. Daneben wurde sie mit hervorragenden 2:43,7min. Erste über 800m. Alina lief über 800m neue Bestzeit mit 2:57,8min. Ben sicherte sich bei den U14er Jungen mit 2:42min den 4. Platz.

In der Altersklasse U12 hatten viele der Mädchen neue Bestleistungen erreicht. Hervorzuheben ist der 6. Platz von Melis im Weitsprung mit 3,59m sowie die Leistungen von Enie, die gleich 2 neue Bestleistungen zeigte, wobei sie ihre Weite im Weitsprung gleich um 33cm auf 3,51m steigerte.

Unsere Jungen der U12 zeigten sich siegreich über 800m: Finn wurde mit 2:53min Erster, Niklas nur 3 Sekunden dahinter Dritter und mit 2:59min. wurde Yarden Fünfter. Daneben konnte Niklas sowohl über 50m als auch im Weitspriúng seine Bestleistungen steigern. GRATULATION! (PL)

Wenn ihr Fragen, Fotos, Anregungen, Ideen, Kritik, Vorschläge, Verbesserungen oder andere Informationen habt >>>

peter@igl-schoeneiche.de

HÜPFBURG-SPONSORENDanke!

HüpfBurgLeihAnfrage:

huepfburg@igl-schoeneiche.de

Termine 2018

...nix mehr los in diesem Jahr!

Links

Der Shop für unsere Vereinskleidung
Ausschreibungen und Ergebnisse
Leichtathletikverband BB
KSC Strausberg - Abt. Leichathletik